Hier finden Sie eine kleine Auswahl unseres umfangreichen Feuerwerkssortiments

(viele weitere Artikel zu den Feuerwerksverkaufszeiten direkt bei uns im Markt)

Bestellungen von Feuerwerk der Kategorie 2 sind nur möglich gegen Selbstabholung bei uns im Markt zu den normalen Öffnungszeiten im gesetzlich geregelten Verkaufszeitraum für Silvesterfeuerwerk von 28.12.2018 - 31.01.2019

Ausnahmen: Händler mit Gewerbeschein und Kundennummer bzw. Personen mit einer Erlaubnis nach §7 oder §27 oder einem Befähigungsschein nach §20 des SprengG dürfen auch in der Zeit vom 2. Januar bis zum 30. Dezember Feuerwerkskörper der Kategorie 2 verwenden, müssen dann aber die Verwendung wie bei Artikeln der Kategorien 3 und 4 der zuständigen Behörde schriftlich anzeigen.

Personen mit einer Genehmigung der zuständigen Behörde zum Abbrand nach §24 1.Spreng V. für Feuerwerkskörper das ganze Jahr über für besondere Anlässe.

 

Hinweise zum Feuerwerksverkauf:

Feuerwerkskörper, andere pyrotechnische Gegenstände (z.B. Anzündmittel) und pyrotechnische Sätze werden je nach ausgehender Gefahr und Nutzung in verschiedene Kategorien unterteilt.

 

Kategorie 1

In die Kategorie 1 fallen Feuerwerkskörper, die eine sehr geringe Gefahr darstellen, einen vernachlässigbaren Schallpegel besitzen und die in geschlossenen Bereichen verwendet werden können, einschließlich Feuerwerkskörpern, die zur Verwendung innerhalb von Wohngebäuden vorgesehen sind.

In der Regel muss der Sicherheitsabstand bei Kategorie 1-Artikeln mindestens 1 m betragen (Ausnahmen sind möglich). Der maximale Schallpegel darf im Abstand von 1 m höchstens 120 dB erreichen.

In der Kategorie 1 gibt es keine Knallkörper, Knallerbatterien, Blitzknaller und Blitzknallerbatterien. Knallerbsen der Kategorie 1 dürfen nicht mehr als 2,5 mg Silberfulminat enthalten.

Artikel der Kategorie 1 dürfen ohne zeitliche Begrenzung von Personen über 12 Jahren gekauft und verwendet werden (vgl. §20 Abs. 1 der 1. SprengV).

 

Kategorie 2

Zur Kategorie 2 zählen Feuerwerkskörper, die eine geringe Gefahr darstellen, einen geringen Schallpegel besitzen und die zur Verwendung in abgegrenzten Bereichen im Freien vorgesehen sind.

In der Regel muss der Sicherheitsabstand bei Kategorie 2-Artikeln mindestens 8 m betragen (Ausnahmen sind möglich). Der maximale Schallpegel darf im Abstand von 8 m höchstens 120 dB erreichen. Dazu zählen u.a. Feuerwerksbatterien und Verbundfeuerwerke die eine bestimmte Nettoexplosivmenge nicht überschreiten.

Feuerwerkskörper der Kategorie 2 dürfen in Deutschland nur in der Zeit vom 28. bis 31. Dezember von Personen über 18 Jahren gekauft und von diesen am 31. Dezember und 1. Januar abgebrannt werden.

Personen mit einer Erlaubnis nach §7 oder §27 oder einem Befähigungsschein nach §20 des SprengG dürfen auch in der Zeit vom 2. Januar bis zum 30. Dezember Feuerwerkskörper der Kategorie 2 verwenden, müssen dann aber die Verwendung wie bei Artikeln der Kategorien 3 und 4 der zuständigen Behörde schriftlich anzeigen.

Soll für einen besonderen Anlass (z.B. Hochzeit) dennoch ein Kategorie 2-Feuerwerk unter dem Jahr durch einen Nicht-Scheininhaber abgebrannt (und entsprechende Artikel erworben) werden, besteht die Möglichkeit, beim zuständigen Ordnungsamt (Ort des Abbrandes) formlos einen "Freistellungs-Antrag vom Verwendungsverbot" nach §24 Abs. 1 der 1. SprengV zu beantragen.

Dieser Antrag muss neben Ihren persönlichen Daten grundsätzlich das Datum, den Ort und den Anlass der Veranstaltung sowie die Uhrzeit und Dauer des geplanten Feuerwerks enthalten.

Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig vor einem solchen Vorhaben bei der zuständigen Behörde über die genauen Fristen, Gebühren der Antragstellung und eventuelle Einschränkungen bezüglich Uhrzeiten oder Abbranddauer.

Nur mit diesem Bewilligungsbescheid der zuständigen Behörde ist es Nichtinhabern eines Befähigungsscheins in der Zeit vom 2. Januar bis 30. Dezember erlaubt, Feuerwerk der Kategorie 2 zu erwerben und abzubrennen.

 

 

 

 

 

Hier finden Sie eine kleine Auswahl unseres umfangreichen Feuerwerkssortiments (viele weitere Artikel zu den Feuerwerksverkaufszeiten direkt bei uns im Markt) Bestellungen von Feuerwerk... mehr erfahren »
Fenster schließen

Hier finden Sie eine kleine Auswahl unseres umfangreichen Feuerwerkssortiments

(viele weitere Artikel zu den Feuerwerksverkaufszeiten direkt bei uns im Markt)

Bestellungen von Feuerwerk der Kategorie 2 sind nur möglich gegen Selbstabholung bei uns im Markt zu den normalen Öffnungszeiten im gesetzlich geregelten Verkaufszeitraum für Silvesterfeuerwerk von 28.12.2018 - 31.01.2019

Ausnahmen: Händler mit Gewerbeschein und Kundennummer bzw. Personen mit einer Erlaubnis nach §7 oder §27 oder einem Befähigungsschein nach §20 des SprengG dürfen auch in der Zeit vom 2. Januar bis zum 30. Dezember Feuerwerkskörper der Kategorie 2 verwenden, müssen dann aber die Verwendung wie bei Artikeln der Kategorien 3 und 4 der zuständigen Behörde schriftlich anzeigen.

Personen mit einer Genehmigung der zuständigen Behörde zum Abbrand nach §24 1.Spreng V. für Feuerwerkskörper das ganze Jahr über für besondere Anlässe.

 

Hinweise zum Feuerwerksverkauf:

Feuerwerkskörper, andere pyrotechnische Gegenstände (z.B. Anzündmittel) und pyrotechnische Sätze werden je nach ausgehender Gefahr und Nutzung in verschiedene Kategorien unterteilt.

 

Kategorie 1

In die Kategorie 1 fallen Feuerwerkskörper, die eine sehr geringe Gefahr darstellen, einen vernachlässigbaren Schallpegel besitzen und die in geschlossenen Bereichen verwendet werden können, einschließlich Feuerwerkskörpern, die zur Verwendung innerhalb von Wohngebäuden vorgesehen sind.

In der Regel muss der Sicherheitsabstand bei Kategorie 1-Artikeln mindestens 1 m betragen (Ausnahmen sind möglich). Der maximale Schallpegel darf im Abstand von 1 m höchstens 120 dB erreichen.

In der Kategorie 1 gibt es keine Knallkörper, Knallerbatterien, Blitzknaller und Blitzknallerbatterien. Knallerbsen der Kategorie 1 dürfen nicht mehr als 2,5 mg Silberfulminat enthalten.

Artikel der Kategorie 1 dürfen ohne zeitliche Begrenzung von Personen über 12 Jahren gekauft und verwendet werden (vgl. §20 Abs. 1 der 1. SprengV).

 

Kategorie 2

Zur Kategorie 2 zählen Feuerwerkskörper, die eine geringe Gefahr darstellen, einen geringen Schallpegel besitzen und die zur Verwendung in abgegrenzten Bereichen im Freien vorgesehen sind.

In der Regel muss der Sicherheitsabstand bei Kategorie 2-Artikeln mindestens 8 m betragen (Ausnahmen sind möglich). Der maximale Schallpegel darf im Abstand von 8 m höchstens 120 dB erreichen. Dazu zählen u.a. Feuerwerksbatterien und Verbundfeuerwerke die eine bestimmte Nettoexplosivmenge nicht überschreiten.

Feuerwerkskörper der Kategorie 2 dürfen in Deutschland nur in der Zeit vom 28. bis 31. Dezember von Personen über 18 Jahren gekauft und von diesen am 31. Dezember und 1. Januar abgebrannt werden.

Personen mit einer Erlaubnis nach §7 oder §27 oder einem Befähigungsschein nach §20 des SprengG dürfen auch in der Zeit vom 2. Januar bis zum 30. Dezember Feuerwerkskörper der Kategorie 2 verwenden, müssen dann aber die Verwendung wie bei Artikeln der Kategorien 3 und 4 der zuständigen Behörde schriftlich anzeigen.

Soll für einen besonderen Anlass (z.B. Hochzeit) dennoch ein Kategorie 2-Feuerwerk unter dem Jahr durch einen Nicht-Scheininhaber abgebrannt (und entsprechende Artikel erworben) werden, besteht die Möglichkeit, beim zuständigen Ordnungsamt (Ort des Abbrandes) formlos einen "Freistellungs-Antrag vom Verwendungsverbot" nach §24 Abs. 1 der 1. SprengV zu beantragen.

Dieser Antrag muss neben Ihren persönlichen Daten grundsätzlich das Datum, den Ort und den Anlass der Veranstaltung sowie die Uhrzeit und Dauer des geplanten Feuerwerks enthalten.

Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig vor einem solchen Vorhaben bei der zuständigen Behörde über die genauen Fristen, Gebühren der Antragstellung und eventuelle Einschränkungen bezüglich Uhrzeiten oder Abbranddauer.

Nur mit diesem Bewilligungsbescheid der zuständigen Behörde ist es Nichtinhabern eines Befähigungsscheins in der Zeit vom 2. Januar bis 30. Dezember erlaubt, Feuerwerk der Kategorie 2 zu erwerben und abzubrennen.

 

 

 

 

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NICO
Bonsai - 1er Schachtel Fontäne mit Silbereffekt
Bonsai - 1er Schachtel Fontäne mit Silbereffekt
NICO BONSAI Mini-Fontäne Fontäne KAT F1 NEM: ca. 6,6 g Abgabe nur in ungeöffneter Originalverpackung erlaubt! Abgabe an Personen unter 12 Jahren verboten! Das Zurschaustellen ist unbedenklich BAM-2105/05-VP
0,65 € *
NICO
Alles Gute - 2-er Beutel-
Alles Gute - 2-er Beutel-
Zwei Glücksbringer zum Feiern.
2,95 € *
NICO
Tischfeuerwerk " Fun Bombs" 4er Set Beutel
Tischfeuerwerk " Fun Bombs" 4er Set Beutel
4 Party-Tischbomben für Kids mit lustigen Füllungen. Das Spaßsortiment für jede Kinderfete!
5,95 € *
NICO
Silvester Gießen - Blister - 6 Flachfiguren KAT F1
Silvester Gießen - Blister - 6 Flachfiguren KAT F1
6 Wachs-Flachfiguren mit Gießlöffel. Stimmungsvoll die Zukunft deuten.
2,99 € *
NICO
Happy New Year 2erPack KAT F1
Happy New Year 2erPack KAT F1
2,99 € *
NICO
Party Time 19 teiliges Partysortiment
Party Time 19 teiliges Partysortiment
Das große 19 teilige Fun Sortiment mit Tischbomben, Wunderkerzen, Party Poppern, Knallbonbons und Luftschlangen.
9,95 € *
NICO
Knallbonbons 4 Blister 22 cm KAT F1
Knallbonbons 4 Blister 22 cm KAT F1
Inhalt: 4 Stück Gesamt Abbrandtzeit: 5 Sekunden Sicherheitshinweis: Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung und Sicherheitshinweise auf dem Artikel, Abgabe an Personen unter 12 Jahren verboten Einsatzbereich: Innen Sicherheitshinweise...
3,95 € *
NICO
Party Knaller 10 Pack
Party Knaller 10 Pack
10 Stimmungsmacher mit Knall und Auswurf von bunten Luftschlangen.
2,15 € *
NICO
Knallerbsen  10er Dose
Knallerbsen 10er Dose
10 Stück in einer Dose.Altersfreigabe ab 12 Jahren. Achtung!: Abgabe an Personen unter 12 Jahren verboten! Nur im Freien verwenden!
0,50 € *
NICO
Jubel Trubel Tischfeuerwerk 2er Set
Jubel Trubel Tischfeuerwerk 2er Set
2 Tischbomben mit Stimmungsfüllung.
1,99 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen